das-geheimnis-der-maria-magdalena

Nach unten

das-geheimnis-der-maria-magdalena

Beitrag  Admin am So Sep 10, 2017 2:01 pm

Die Verklärung des Sohnes  (Markus Kap 9.)zeigt seine Herrlichkeit,
das Licht der ,,Stern,, von Bethlehem.

https://www.youtube.com/watch?v=Kr3vPKUUG7U
Siehe Goggle......Magdalena und Jesus


https://www.google.at/search?source=hp&q=magdalena+und+jesus&oq=&gs_l=psy-ab.1.0.35i39k1l6.4091.15428.0.18517.11.6.4.0.0.0.175.794.0j6.6.0....0...1.1.64.psy-ab..1.10.935.6..0j0i131k1.VGthG82UHz4


http://www.siegfriedhagl.com/religionsgeschichte/das-geheimnis-der-maria-magdalena

Es geht um Jesus, die wichtigste Persönlichkeit der abendländischen Geschichte.
Für viele verwirrend ist die provozierende Hypothese, dass Jesus mit Maria Magdalena verheiratet war und Kinder hatte. Diese Behauptung ist keineswegs neu. Der Kronzeuge für diese Spekulation ist heutzutage Philippus, dessen Evangelium erst 1945 in Nag Hammadi (Oberägypten) aufgefunden wurde. In der Gnosis[i] und in der Rosenkreuzer-Mystik wird Entsprechendes schon lange überliefert, und selbst Luther soll daran geglaubt haben (5, S. 152).
Nach sehr alten, sagenhaften Überlieferungen floh Maria Magdalena nach der Kreuzigung. Sie landete demnach in Südfrankreich, wo es noch heute in Les-Saintes-Maries-de-la-Mer (die heiligen Marien vom Meer) eine Prozession zur Erinnerung an ihre Landung gibt. Sie führte angeblich auch den Abendmahlskelch mit sich. Dieser – oder ein anderer antiker Kelch unklarer Herkunft – wird heute in der Kathedrale von Valencia aufbewahrt (vergl. GW 20/58 “Der Christus-Kelch und die Suche nach dem Gral”).
Die Kirche weiß angeblich von den leiblichen Nachkommen von Jesus und bemüht sich, das Wissen davon zu unterdrücken.

Andere Meinung dazu !
Das wird der Kirche HEUTE in den Mund gelegt.

Unabhängig der Kirchenmeinug
Die ,,Kinder,, von Magdalena ....wer an Jeschua glaubt....

Du ABA dein Bruder lebt unabhängig von jüdischen Dogmen.

Unser jüdischer Bruder Jeschua lebt.Joh.20,9 er sprach mit Magdalena Joh.20,17
Und mit seinen Jüngern Joh.21,12;
http://weisnicht.forumieren.com/t283-das-geheimnis-der-maria-magdalena#710

Jeschua hat unter Juden und Heiden den Glauben erweckt.   Joh.12,44-50.
Wer an mich glaubt,der glaubt nicht an mich,sondern an den,der mich gesandt hat.
Joh.14,9....
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 522
Anmeldedatum : 02.12.09

Benutzerprofil anzeigen http://weisnicht.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten