weisnicht
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Ihr seid Götter/ Trinität / Dreifaltigkeit /

Nach unten

Ihr seid Götter/ Trinität / Dreifaltigkeit / Empty Ihr seid Götter/ Trinität / Dreifaltigkeit /

Beitrag  Admin Di Feb 02, 2010 12:13 pm

# Johannes 10,34: Jesus antwortete ihnen: Steht nicht geschrieben in eurem Gesetz: Ich habe gesagt: Ihr seid Götter?

# Johannes 10,35: So er die Götter nennt, zu welchen das Wort geschah, und die Schrift kann doch nicht gebrochen werden,

Trinität, und Dreifaltigkeit gab es zur Zeit des Johannes Evangeliums noch nicht.
Die Offenbarung des Johannes wurde vor dem Johannes Evangeliun geschrieben.


Zuletzt von Admin am Fr Feb 05, 2010 3:53 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 663
Anmeldedatum : 02.12.09

https://weisnicht.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Ihr seid Götter/ Trinität / Dreifaltigkeit / Empty Re: Ihr seid Götter/ Trinität / Dreifaltigkeit /

Beitrag  Admin Di Feb 02, 2010 12:32 pm

Kapitel 82

Der höchste Richter

1Ein Psalm Asaphs. Gott steht in der Gemeinde Gottes und ist Richter unter den Göttern. {Psalm.82,6} 82,6
Ich habe wohl gesagt: "Ihr seid Götter und allzumal Kinder des Höchsten"; 2Wie lange wollt ihr unrecht richten und die Person der Gottlosen vorziehen? (Sela.) {5 Mose.1,17} 1,17
Keine Person sollt ihr im Gericht ansehen, sondern sollt den Kleinen hören wie den Großen, und vor niemandes Person euch scheuen; denn das Gerichtamt ist Gottes. Wird aber euch eine Sache zu hart sein, die lasset an mich gelangen, daß ich sie höre. 3Schaffet Recht dem Armen und dem Waisen und helfet dem Elenden und Dürftigen zum Recht. {Jesaja.1,17} 1,17
lernet Gutes tun, trachtet nach Recht, helfet dem Unterdrückten, schaffet dem Waisen Recht, führet der Witwe Sache. 4Errettet den Geringen und Armen und erlöset ihn aus der Gottlosen Gewalt. 5Aber sie lassen sich nicht sagen und achten's nicht; sie gehen immer hin im Finstern; darum müssen alle Grundfesten des Landes wanken.

6Ich habe wohl gesagt: "Ihr seid Götter und allzumal Kinder des Höchsten"; {Psalm.82,1} 82,1
Ein Psalm Asaphs. Gott steht in der Gemeinde Gottes und ist Richter unter den Göttern.{2 Mose.21,6} 21,6
so bringe ihn sein Herr vor die "Götter" und halte ihn an die Tür oder den Pfosten und bohre ihm mit einem Pfriem durch sein Ohr, und er sei sein Knecht ewig.{Johannes.10,34} 10,34
Jesus antwortete ihnen: Steht nicht geschrieben in eurem Gesetz: "Ich habe gesagt: Ihr seid Götter"? 7aber ihr werdet sterben wie Menschen und wie ein Tyrann zugrunde gehen. 8Gott, mache dich auf und richte den Erdboden; denn du bist Erbherr über alle Heiden!

[nach oben]
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 663
Anmeldedatum : 02.12.09

https://weisnicht.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Ihr seid Götter/ Trinität / Dreifaltigkeit / Empty Re: Ihr seid Götter/ Trinität / Dreifaltigkeit /

Beitrag  Admin Di Feb 02, 2010 12:55 pm

Nebukanezar der König von Babilon war ja auch ein Gott.

Jesus kannte ja die Schrift. Psalm 82
Der Pharao war auch ein Gott.
Israel ist auch ein Sohn Gottes,und nicht Gott Ex 4,22
,Römmer 9,4 Israel Gotteskindschaft oder Sohnschaft.

Joh 1,18 Jesus ist der Gott in Vaters Schoß und nicht Gott Joh.6,46; Mt11,27;
Joh 1,29.....Siehe, das ist Gottes Lamm, (Jes 53,7)
Joh 1,34 .....Dieser ist Gottes Sohn. (Trinität oder Dreifaltigkeit gabs noch NICHT)
Joh.1, 36 und als er Jesus vorüber gehen sah,sprach er: Siehe, das ist Gottes Lamm.

Geschichtliche Reihenfolge beachten ,Trinität oder Dreifaltigkeit gab es noch NICHT.
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 663
Anmeldedatum : 02.12.09

https://weisnicht.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Ihr seid Götter/ Trinität / Dreifaltigkeit / Empty Re: Ihr seid Götter/ Trinität / Dreifaltigkeit /

Beitrag  Admin Di Feb 02, 2010 5:19 pm

# Johannes 10,34: Jesus antwortete ihnen: Steht nicht geschrieben in eurem Gesetz: Ich habe gesagt: Ihr seid Götter?

Mit wem Spricht Jesus , zu wem sagt er: Ihr seid Götter ?
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 663
Anmeldedatum : 02.12.09

https://weisnicht.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Ihr seid Götter/ Trinität / Dreifaltigkeit / Empty Re: Ihr seid Götter/ Trinität / Dreifaltigkeit /

Beitrag  Admin Mi Feb 03, 2010 1:01 am

Exudus 4,22, und Römer 9,4 Israels GotTessohnschaft.
Paulus redet von den söhnen israels von den gottessöhnen israels,
Kannst ja inm buch selbst auch lesen.Joh.10,24 Jesus redet vonm Gesetz ,nun wer war zuständig für das gesetz , die schriftgelehrten ,die stellten ja fragen an ihn. und wandthen sich von ihm wieder ab. Die spricht er als Götter an ,die Menschen die wie Götter richten.
So wie heute die Politiker.


Hier eine schöne Erklärung.
http://wachsenindergnade.com/2008/11/15/ihr-seid-gotter/

http://www.gottesbotschaft.de/?pg=2134

Hintergrundinformationen

In eurem Gesetz...'Ihr seid Götter'... (V. 34-37): Götter (griech. theoi, hebräisch Elohim) kann in Psalm 82 mit Gott, Götter, aber auch Richter oder Engel übersetzt werden.
Elohim (Gott) steht in der Gemeinde von El (Gott) und richtet inmitten der elohim (Richter/Engel/Götter). 'Wie lange noch wollt ihr ungerecht richten?...'
Ich habe gesagt: 'Ihr seid elohim (Richter/Engel/Götter), und seid Söhne des Höchsten, dennoch werdet ihr sterben wie Menschen ...'
(Psalm 82,1-2+6-7)
Jesus erstellt hier einen typisch jüdischen Schriftbeweis. Nur Gott steht das Richten zu, trotzdem hat er es den Führern Israels übertragen. Im Psalm 82,6 werden aber diese Führer gerügt, weil sie ihr Amt ungerecht ausüben. Jesus zieht hier - nach jüdischer Manier vom Kleineren zum Größeren - den Schluss: Wenn schon diese ungerechten Männer 'Götter' genannt werden konnten (wegen der hohen Verantwortung Gottes Willen zu verkünden und es in die Praxis umzusetzen), wie viel mehr hat dann er das recht 'Gott' genannt zu werden, wenn er doch wahrhaftig des Vaters Wort verkündigt und seinen Willen tut!

--------------------
Moses ein Gott ?
Exodus 4,22 Du sollst zum Pharao sagen Israel ist mein erstgeborener Sohn = gleich Gottessohn. Wenn Paulus von der Sohnschaft Kindschaft.Israels redet ,so ist Moses ja auch ein Gottessohn. er trug ja auch einen Schleier Mose.

Engel sind auch Gottessöhne, und nicht Gott

Menschen und Engel werden ja als Gottesöhne bezeichnet
und im bestimmten Sinn als ,, Gott, Götter ,, .


Zuletzt von Admin am Fr Feb 05, 2010 3:37 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 663
Anmeldedatum : 02.12.09

https://weisnicht.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Ihr seid Götter/ Trinität / Dreifaltigkeit / Empty Re: Ihr seid Götter/ Trinität / Dreifaltigkeit /

Beitrag  Admin Do Feb 04, 2010 2:29 am

Ist ES noch nicht aufgefallen ,das Engel oder Menschen nicht als Gott bezeichnet werden,
SONDERN als Kinder Gottes oder Gottesöhne Hiob 1,6; Gen.6,1-4;
Hiob Morgensterne = Gottesöhne (Gen 6,1-4;)

Die Richter Israels werden als Götter (Joh10,34 Psalm 82,6;) bezeichnet und nicht als Gott.
Exodus 4,22;Erstgeborener
Römer 9,4; die Israeliten sind,denen die Kindschaft gehört und die Herrlichkeit und der Bund und das Gestz und der Gottesdienst und die Verheißungen,
Fußnoten... 2.Mose,4,22; 5.Mose 7.6; 2.Mose 40,34; 1.Mose17,7; 2.Mose 20

Erstgeborener + Exodus 4,22, Kolosser 1,15; Joh 1,18;..der eingeborene Sohn ,der in des Vaters Schoß ist.,der hat ihn uns verkündigt.
Jesus ist der Morgenstern.Offb 22,16;

Luther Stuttgard
Joh.1,18; Niemand hat Gott je gesehen; der Eingeborene,der Gott ist und in des Vaters Schoß* ist,der hat ihn uns verkündigt.
*Luther übersetzte aufgrund anderer Textzeugen, der eingeborene Sohn,der in des Vaters Schoß ist.

Luther Wien
Joh.1,18; Niemand hat Gott je gesehen; der eingeborene Sohn,der in des Vaters Schoß ist,der hat ihn uns verkündigt Fußnote Kp.6,46; Mt.11,27;
[b]


Zuletzt von Admin am Fr Feb 05, 2010 4:03 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 663
Anmeldedatum : 02.12.09

https://weisnicht.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Ihr seid Götter/ Trinität / Dreifaltigkeit / Empty Re: Ihr seid Götter/ Trinität / Dreifaltigkeit /

Beitrag  Admin Fr Feb 05, 2010 3:22 am

Das sogenante Synkritische NT. kann ohne
Dreifaltigkeit gelesen und verstanden werden
.
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 663
Anmeldedatum : 02.12.09

https://weisnicht.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Ihr seid Götter/ Trinität / Dreifaltigkeit / Empty Re: Ihr seid Götter/ Trinität / Dreifaltigkeit /

Beitrag  Sindri1 Fr Feb 05, 2010 6:22 pm

Admin schrieb:Das sogenante Synkritische NT. kann ohne
Dreifaltigkeit gelesen und verstanden werden
.

Es kann nicht nur ohne Dreifaltigkeit gelesen werden,
es sollte auch so gelesen werden.

Sindri1

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 05.02.10

Nach oben Nach unten

Ihr seid Götter/ Trinität / Dreifaltigkeit / Empty Re: Ihr seid Götter/ Trinität / Dreifaltigkeit /

Beitrag  Dornbusch Sa Feb 06, 2010 2:46 pm

Wer nennt das Neue Testament synkritisch? Und was mag dieses Adjektiv (im Zusammenhang stehend) an dieser Stelle bedeuten?

Gruß Dornbusch
Dornbusch
Dornbusch

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 29.01.10

Nach oben Nach unten

Ihr seid Götter/ Trinität / Dreifaltigkeit / Empty Re: Ihr seid Götter/ Trinität / Dreifaltigkeit /

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten