Kolosser 1,12 Matth 11,25,27

Nach unten

Kolosser 1,12 Matth 11,25,27

Beitrag  Admin am Mi Mai 23, 2018 9:08 am

Matt. 1,24  Josef  hat nichts weiter erzählt, Maria auch nicht.
Lukas 1,31 - 35 Deshalb wird er Sohn Gottes genannt werden.
Apg 18,12

Abraham Isaak ist ebenso eine Geschichte.die leimutterschaft





http://weisnicht.forumieren.com/t301-zacharias-josef-simeon
Ungesäuerten Brote Apg.20,6....Apg.18,12....darüber will ich nicht  Richter sein.

Identität    Qeer   Zufall
Konstruktion


Jüdische Geschichte
Magdalena redet mit dem Gärntner 14 Als sie das gesagt hatte,
wandte sie sich um und sah Jesus  dastehen,
wusste aber nicht dass es Jesus war.

Frage warum erkannte sie  Jesus nicht?
es war noch dunkel am Morgen.
Er war nicht von einen Lichtschein umgeben,
wie es auf Bildern der Auferstehung dargestellt wird.
Beachte Joh.20,1.....als es noch dunkel war.
15 Jesus sagte zu ihr: Frau warum weinst du?
....................Wen suchst du ?....................
Sie meinte es sei der Gärtner
Es war ja  noch dunkel,das sieht man bei den Auferstehungsbildern nicht.
http://weisnicht.forumieren.com/t341-kolosser-112-matth-112527#836
.................................................xxxx................................................

Herr ,wenn du ihn weggebracht hast,
SAG MIR, wohin du ihn gelegt hast.
Dann will ich ihn holen.
Ja so ist das mit den Auferstehungsbildern-ABA !!!
Magdalena glaubte zuerst das sie mit dem Gärtner redete,
in der dunkelheit des Morgens.
Ein Lichtschein wäre sicher aufgefallen. !!!
XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
Nix für Schussler

XXX

Brückenschlag Judentum-Christentum
Vor der Auferstehung
Matthäus 11,,25-27  Der Dank Jesu an den Vater
Joh.1,14 Joh.6.42,Joh 10,17,18.Markus 9,9.

Nach der Auferstehung
Kolosser 1,12 Dankt dem Vater,
Apg. Ungesäuerte Brote.

Das Evangelium spricht die Menschen an.
Paulus 19,2 dritte Reise..  zwei Jahre Theologiestudium G-tt und der Heilige Geist
Der Heilige Geist ist nicht der dritte  G-tt wie man uns dass im Haus Israel einreden will.

Apg.20,6 Nach den Tagen der Ungesäuerten Brote

Beitrag drei
https://www.teschuwa-hausisrael.org/t2606-schawuot-vom-20-5-21-5-2018#16027


Apg 18,9 Der Herr aber sagte nachts in einer Vision zu Paulus: Fürchte dich nicht! Rede nur, schweige nicht!
Apg 18,10 Denn ich bin mit dir, niemand wird dir etwas antun. Viel Volk nämlich gehört mir in dieser Stadt.
Apg 18,11 So blieb Paulus ein Jahr und sechs Monate und lehrte bei ihnen das Wort Gottes.
Apg 18,12 Als aber Gallio Prokonsul von Achaia war, traten die Juden einmütig gegen Paulus auf, brachten ihn vor den Richterstuhl
Apg 18,13 und sagten: Dieser verführt die Menschen zu einer Gottesverehrung, die gegen das Gesetz verstößt.
Apg 18,14 Als Paulus etwas erwidern wollte, sagte Gallio zu den Juden: Läge hier ein Vergehen oder Verbrechen vor, ihr Juden, so würde ich eure Klage ordnungsgemäß behandeln.
Apg 18,15 Streitet ihr jedoch über Lehre und Namen und euer Gesetz, dann seht selber zu! Darüber will ich nicht Richter sein.
Apg 18,16 Und er wies sie vom Richterstuhl weg.

Jüdische Geschichte
Magdalena redet mit dem Gärntner 14 Als sie das gesagt hatte,
wandte sie sich um und sah Jesus  dastehen,
wusste aber nicht dass es Jesus war.

Frage warum erkannte sie  Jesus nicht?
es war noch dunkel am Morgen.
Er war nicht von einen Lichtschein umgeben,
wie es auf Bildern der Auferstehung dargestellt wird.
Beachte Joh.20,1.....als es noch dunkel war.
15 Jesus sagte zu ihr: Frau warum weinst du?
....................Wen suchst du ?....................
Sie meinte es sei der Gärtner
(es war ja dunkel,das sieht man bei den Auferstehungsbildern nicht.)
und sagte zu ihm:
Für Schussler ist das Evangelium NICHT.
Lukas 2,41..... Der zwölfjährige aus Nazaret.


Zuletzt von Admin am Sa Jun 02, 2018 6:11 am bearbeitet; insgesamt 7-mal bearbeitet
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 480
Anmeldedatum : 02.12.09

Benutzerprofil anzeigen http://weisnicht.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Kolosser 1,12 Matth 11,25,27

Beitrag  Admin am Fr Mai 25, 2018 5:19 am

http://weisnicht.forumieren.com/t301-zacharias-josef-simeon
Ungesäuerten Brote Apg.20,6....Apg.18,12....darüber will ich nicht  Richter sein.

Identität    Qeer   Zufall
Konstruktion


Jüdische Geschichte
Magdalena redet mit dem Gärntner 14 Als sie das gesagt hatte,
wandte sie sich um und sah Jesus  dastehen,
wusste aber nicht dass es Jesus war.

Frage warum erkannte sie  Jesus nicht?
es war noch dunkel am Morgen.
Er war nicht von einen Lichtschein umgeben,
wie es auf Bildern der Auferstehung dargestellt wird.
Beachte Joh.20,1.....als es noch dunkel war.
15 Jesus sagte zu ihr: Frau warum weinst du?
....................Wen suchst du ?....................
Sie meinte es sei der Gärtner (KEINE Ikone)
Es war ja  noch dunkel.
http://weisnicht.forumieren.com/t341-kolosser-112-matth-112527#836
.................................................xxxx................................................

Herr ,wenn du ihn weggebracht hast,
SAG MIR, wohin du ihn gelegt hast.
Dann will ich ihn holen.

Darüber können  Tora Tanach Juden nachdenken.Apg. 18,12

Ja so ist das mit den Auferstehungsbildern-ABA !!!
Magdalena glaubte zuerst das sie mit dem Gärtner redete,
in der dunkelheit des Morgens.
Ein Lichtschein wäre sicher aufgefallen. !!!
XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
Nix für Schdussler
.
So ist das mit den Auferstehungsbildern-ABA !!!

Es ist viel Stoff das Evangelium und Paulus, aber der Leser bekommt mit der Zeit mit,
um was es geht , Jude und Heide gemeinsam gehts.
Tora und Tanach ist zuwenig.
Schalom
Juden ohne Evangelium ist eine halbe SACHE.
-----
Heute ist aber so viele Christen glauben das Juden das Evangelium kennen,
weil man im Evangelium von Juden liest.

Wenn ein NICHT messianischer Jude das Evangelium liest,
muß er bemerken das Magdalena nicht die Braut Jesu ist.

Auf Jesus .de sagt man im Chat .....Geist und Braut sagen komm.....

Auf Jesus.de---- kommt Haus Israel nicht gut an.
::::::::
Entscheident ist die Zeit des 1.Jahrhunderts.
Das Evangelium ist eine Botschaft an die Tora Tanach Juden.

Für die Juden Lukas 2,41..... IST der zwölfjährige aus Nazaret.
Und das sieht man im Evangelium.

ABA ob das die ,,CHRISTEN bemerken ist eine andere Geschichte.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 480
Anmeldedatum : 02.12.09

Benutzerprofil anzeigen http://weisnicht.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Kolosser 1,12 Matth 11,25,27

Beitrag  ABA - Zeev Baranowski am So Mai 27, 2018 9:04 pm

Schalom lieber Orlando,
bitte entschuldige, dass ich nicht so schnell auf Deine Postings antworten kann.
Durch meine Augen OP (die sehr gut verlaufen ist) bin ich doch noch etwas gehandicapt.

Also dann, bis in Kürze!  pirat
avatar
ABA - Zeev Baranowski

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 21.10.16
Ort : Jerusalem ירושלים

Benutzerprofil anzeigen https://vimeo.com/99224200

Nach oben Nach unten

Re: Kolosser 1,12 Matth 11,25,27

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten