Ein Haus ein Volk

Nach unten

Ein Haus ein Volk

Beitrag  Admin am So März 04, 2018 6:12 pm

Wenn der Sohn des Josefs zu den Juden sagt er ist der Sohn G-ttes so fällt das nicht so sehr ins Gewicht,wenn man an Exodus 4,22
.Israel ist mein erstgeborener Sohn denkt.Denkautomatik

Es liest sich wie zwei jüdische parallel Religionen
Die Eintragung im Evangelium  ist genügend Lukas 2,8-15 Mat.2,9-12.

http://weisnicht.forumieren.com/t307-ein-haus-ein-volk#743
Die Hohenpriester Joh.11,47-48 sprechen von einen Menschen,der kurz vorher davon sprach (Joh.6,38) das er vom Himmel komme,und das wird hier gar nicht bemerkt,weil man der Ansicht war ,
dieser Mensch der Nazarener ist der Sohn des Josefs.
http://weisnicht.forumieren.com/t308-die-hohenpriester


Ein HAUS ein VOLK !

Doch bei dem Rabbi Jeschua ben Josef war das alles ganz anders.
Er predigte und lebte die Torah,
er hatte Jünger [Schüler] so wie alle Rabbis Jünger [Schüler] hatten.
Er starb wie viele gehorsame Israelis: durch die Unterdrücker = Römer.

Er wollte niemals das die Menschen so einen Kult über ihn erschaffen.
Er hat wie alle Treuen Israelis immer JaHWeH die Ehre gegeben und ist auch
wie alle zum Tempel gegangen und hat die Opferrituale eingehalten.

und er hat den priesterlichen messianischen Auftrag erfüllt ...
und somit den WEG für den kommenden königlichen MESCHIACH bereitet !!!

Der Engel Gabriel bereitet den Weg für den Messias Mat 1.20 Lukas 1,33 Markus 1,3;
Er hat den priesterlichen messianischen Auftrag erfüllt Joh.10,17,18, 19,7-11; Hebräer ....Kapitel 1-13.

Da habt IHR beinahe  recht !
https://www.teschuwa-hausisrael.org/t647p30-die-vielen-religionen-und-ihr-durcheinanderwerfenr#15663

Simeon segnete die Eltern, die aus Bethlehem kamen Lukas 2,32.Ein Licht das die Heiden erleutet
ein Licht, das die Heiden erleuchtet, / und Herrlichkeit für dein Volk Israel.
Lk 2,33 Sein Vater und seine Mutter staunten über die Worte, die über Jesus gesagt wurden.

Sein Kommen wurde von den Juden NICHT bemerkt.
Und das wird von den Heutigen ,,Christen,, auch erkannt!
Man merkt DAS später  beim lesen im Johannes ev ,er wurde nicht erkannt,woher er kam ....
Joh.6,42 Jh.7,52


Frage wer war der Sohn des Josefs für den Hohenpriester Joh.11,50 ?


Anderes Thema
Für einen Teil der Juden war der Sohn des Josefs nur Mensch bis zu seinen Tod durch Pilatus.
Das er aber schon vor Abraham steht  im Evangelium.
bei Joh.6,42 7,52 nicht erkannt,das merkt man  bei Joh.2,20-22.
Im gesamten gesehen wird für es für die Christen etwas  verständlicher
warum Juden den Nazarener für Tot halten.
........................................xxxxxxxxxxxx
Die ersten zwei Kapitel Mat.u. Luk.Johannesev.sind ausreichend für eine Antwort.
Das Evangelium und die Spaltung der Juden.
Warum HEUTIGE Juden den Sohn des Josefs für tot halten.
Das muß man verarbeiten.Joh.10,17.18.Joh.20,9.
Lukas der Engel und die Hirten wurden vom Volk nicht gesehen,das müssen die Leser des Evangeliums beachten.
Ganz besonders das Lukasev die ersten zwei Kapitel.Zacharias Elisabeth , Engel Maria.Josef bemerkte lange nichts davon erst Ein Engel sagte ihm wer seine Frau ist.und so kommt es zur Eintragung  der Geschichte im Evangelium.
Paulus kommt später..

http://weisnicht.forumieren.com/post?p=743&mode=editpost

Für die Juden wie wir sie  aus dem Evangelium kennen, seine Jünger Johannes Jakobus Petrus Andräas Philippus und so weiter war  der Sohn des Josefs Menschensohn  (LAMM G-ttes) der umwandelt wurde,
damit er die Schrift nach den Propheten erfüllen konnte.


Zuletzt von Admin am Di März 13, 2018 7:36 pm bearbeitet; insgesamt 36-mal bearbeitet
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 525
Anmeldedatum : 02.12.09

Benutzerprofil anzeigen http://weisnicht.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Ein Haus ein Volk

Beitrag  Admin am So März 04, 2018 10:44 pm

Wenn Jesus zu den Juden sagt er ist der Sohn G-ttes so fällt das nicht so sehr ins Gewicht,wenn man an Exodus 4,22.Israel ist mein  erstgeborener Sohn.



https://www.teschuwa-hausisrael.org/t2575-zum-teufel-mit-dem-teufel#15679
Frage ist für Juden Jesus ein griechischer G-tt ? das kann ja nicht sein was sagt google
http://www.bibelwissenschaft.de/bibelkunde/neues-testament/paulinische-briefe/kolosser/
8Seht zu, dass euch niemand einfange durch Philosophie und leeren Trug, gegründet auf die Lehre von Menschen und auf die Mächte der Welt und nicht auf Christus.
Was ist Instinkt  göttliche Führung bei Tieren und Menschen.Exodus


Es liest sich wie zwei jüdische parallel Religionen
Die Eintragung in Lukas ev ist genügend Lukas 2,8-15

Ein HAUS ein VOLK !

daniEL schrieb:Doch bei dem Rabbi Jeschua ben Josef war das alles ganz anders.
Er predigte und lebte die Torah,
er hatte Jünger [Schüler] so wie alle Rabbis Jünger [Schüler] hatten.
Er starb wie viele gehorsame Israelis: durch die Unterdrücker = Römer.

Er wollte niemals das die Menschen so einen Kult über ihn erschaffen.
Er hat wie alle Treuen Israelis immer JaHWeH die Ehre gegeben und ist auch
wie alle zum Tempel gegangen und hat die Opferrituale eingehalten.
und ich ergänze als b) mit meiner Ansicht ...

und ich ergänze als b) mit meiner Ansicht ...
und er hat den priesterlichen messianischen Auftrag erfüllt ...
und somit den WEG für den kommenden königlichen MESCHIACH bereitet !!!

Da habt IHR beinahe  recht !
https://www.teschuwa-hausisrael.org/t647p30-die-vielen-religionen-und-ihr-durcheinanderwerfenr#15663
Christen lesen das Evangelium des 1.Jahrhunderts die ersten 33  Joh 10,33-42;Jahre und die Zeit danach.

Anderes Thema
Für einen Teil der Juden war der Sohn des Josefs nur Mensch bis zu seinen Tod durch Pilatus.
Das er aber schon vor Abraham existierte wird im Evangelium zu dieser Zeit
bei Joh.6,42 7,52 nicht erkannt,das merkt man  bei Joh.2,20-22.

Für die Juden wie wir sie  aus dem Evangelium kennen seine Jünger Johannes Jakobus Petrus Andräas Philippus und so weiter war  der Sohn des Josefs Menschensohn
 (LAMM G-ttes) der umwandelt wurde,
damit er die Schrift nach den Propheten erfüllen konnte.

Schalom


Zuletzt von Admin am Fr März 16, 2018 8:42 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 525
Anmeldedatum : 02.12.09

Benutzerprofil anzeigen http://weisnicht.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Ein Haus ein Volk

Beitrag  Admin am Do März 08, 2018 5:56 pm

Frage wie liest oder verstehst man Joh.12,44-46-50;
46  bin in die Welt gekommen als ein Licht.....
Hier bei diesen Versen geht es um den Sohn des Josefs,
der von den Jüngern als Gesandter seines Vater erkannt wurde.


Denke beim Wort Licht an Simeon Lukas 2,32 ein Licht ,zu erleuchten  die Heiden.
Von Lukas 2,32 kommt man auf
Joh.1,4; in Ihmwar das Leben,und das Leben war das Licht der Menschen.Joh.1,7...
Bei  Joh.10,40...kommt man an die andere Seite des Jordans.
Bleiben wir beim Licht. Matthäus 4,16 das Volk,das in Finsternis saß,hat ein Großes Licht gesehen...Joh 1,5-10.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 525
Anmeldedatum : 02.12.09

Benutzerprofil anzeigen http://weisnicht.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Ein Haus ein Volk

Beitrag  Admin am Fr März 09, 2018 10:39 pm

Joh.Kapitel 1...Das Licht der Welt
Joh.6,38 Denn ich bin vom Himmel gekommen…
Das was der Sohn des Josefs hier sagt ist für ,,Christen eine klare verständliche Sache
So ist es auch bei Vers 41 wo der Sohn des Josefs zu den Juden
sagt:..bin das Brot, das  vom Himmel gekommen ist.
Für Juden ist das alles nicht verständlich ,weil ihnen der Sohn des Josefs als Nazarener bekannt ist.
Und das wird von den ,,Christen,, bemerkt.
Warum ist dieser Sohn des Josefs den Juden hier im Evangelium
nur als Nazarener bekannt. ? Und Nicht als Licht der Welt Joh.12,46.

Moses und Elia mit dem Sohn des Josefs auf dem Berg

Lukas 9,30.Markus 9,9.10. Matthäus 17, 9.10.

Lukas 4,33 .34 Halt was willst du von uns, Mann von Nazareth?

http://weisnicht.forumieren.com/t308-die-hohenpriester#748

Paulus hat die Heiden aufgenommen.

Juden und Heiden glauben an die Auferstehung.

Die Spaltung unter den Juden ist geblieben,bis heute,
unabhängig von den christlichen Religion.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 525
Anmeldedatum : 02.12.09

Benutzerprofil anzeigen http://weisnicht.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Ein Haus ein Volk

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten