Hebr.4,14 durchschreitet die Himmel

Nach unten

Hebr.4,14 durchschreitet die Himmel

Beitrag  Admin am Mi Feb 28, 2018 7:19 am

Es geht nicht um Lügen in der Religion ,sondern was wird beim lesen wahrgenommen,
oder ganz einfach übersehen.
Simeon segnete die Eltern die aus Bethlehem kamen.
Joh.7,52 man spricht vom Nazarener aber seine Geburt in Bethlehem wird verschwiegen.
Das kann man nicht so einfach bei Seite schieben.
Der Segen Abrahams gehört nicht den Juden allein.


Hebräer 1,9,Psalm 110,1  - 1;4,14

Weil wir einen großen Hohenpriester haben,  den Sohn Gottes,
der die Himmel durchschritten hat,....


Wenn man im Evangelium liest,es geht nicht anders merkt man das die Geburt vom Sohn Davids
nicht in den Vordergrund gestellt wird.
Joh.7,52.Man spricht  vom Nazarener, das dieser jedoch in Bethlehem geboren wurde ist dem Leser bekanntMatthäus lukas diese Geschichte kann man nicht einfach übergehen.
Markus und Johannes gebrauchen das wort Nazarener für den christlichen Leser ist das leichter zu verstehen weil er die vorgeschichte kennt.
Aber für die Juden des ersten Jahrhunderts sieht es anders aus.Sie sehen nur den Nazarener und können mit ihm nichts anfangen.
Simeon Lukas segnete die Eltern die aus Bethlehem gekommen sind.
Und das Volk drausen vor dem Tempel sieht das alles NICHT.
Lukas 2,39 und sie kehrten wieder zurück nach galiläa in ihre Atadt Nazareth.

Jude und Heide glauben an den Sohn Davids.Joh.6,42
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 475
Anmeldedatum : 02.12.09

Benutzerprofil anzeigen http://weisnicht.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten