Er wurde geboren in Bethlehem

Nach unten

Er wurde geboren in Bethlehem

Beitrag  Admin am Mi Feb 15, 2017 10:36 pm

Juden wollen uns den Messias Glauben nicht nehmen
Für einen Teil der Juden wird Jesus nicht als Messias erkannt
Juden sind sich heute noch uneinig über den Messias und das unabhängig vom Vatikan.
Das Haus Israel wird durch das Evangelium neu gekleidet. Galata 1, 1-9
.
http://weisnicht.forumieren.com/t247-evangelium#667

Die jüdische Geschichte wird durch das Evangelium messianisch  gekleidet.

Im Evangelium wird der Messias aus dem Haus Davids  als  Sohn der Maria
und Sohn des Höchsten  (JAHWE )vorgestellt.
Man kommt dabei nicht auf den Gedanken das Jesus G-tt ist.

Die Zeit vor dem Evangelium
Der Vorwurf der Gotteslästerung
Johannes 10,33 macht den Sohn des Josefs NICHT zu G-tt.
Es ist ein Teil der Geschichte im Evangelium,was eigentlich besagt das er NICHT erkannt wurde.

Der Sohn G-ttes wurde  hier NICHT als  Lamm Gottes -  Messias erkannt.
http://weisnicht.forumieren.com/t233-er-jesus-messias#653
Thema weiter bearbeiten
.
Der Messias kommt aus dem Menschensohn  aus dem Haus Davids und das war  noch nicht vorstellbar,in der Zeit vor dem Evangelium.

Er wurde geboren in Bethlehem in der Stadt Davids wie von den Propheten angekündig
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 406
Anmeldedatum : 02.12.09

Benutzerprofil anzeigen http://weisnicht.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten