Galiläa Bethlehem

Nach unten

Galiläa Bethlehem

Beitrag  Admin am Di Okt 06, 2015 4:09 pm

Anmerkung zu Joh 7,42.../.... aus Jerusalemerbibel 2007
Joh ,7,42 Die Geburt Jesu in Bethlehem  war offenbar nicht allgemein bekannt. Der Evangelist ist an einer Korrektur des Arguments der Gegner Jesu nicht interresiert,da er vor allem ihre Unkenntnis der Abkunft Jesu  '' von oben'',8,19.23,herausstellen WILL.
Ende der Anmerkung aus Jerusalemerbibel 2007 Seite 1526

Galiläa  Bethlehem
 Joh. 7.27 Doch wir wissen,woher dieser ist;
Jh.10,33...weil du alls Mensch dich selbst zu Gott machst.
Jh.19,7....denn er hat sich  selbst zu Gottes Sohn gemacht.

Das jüdische Volk dachte  zu dieser Zeit bei jener aussprache an den Sohn des Josefs irdischer (leiblicher)Abstammung den sie kannten.
Bei 10,33 merkt man das er NICHT  nach den Propheten als Sohn G-ttes erkannt wurde
#---
Nach dem At der Juden war der Gedanke von einen Sohn G-ttes nicht denkbar das führte zu dieser Aussage...du alls Mensch  Jh.10,33 dich selbst zu G-tt machst.Bei 19,7 verhält es sich ebenso.

Engel Diener G-ttes war Juden vertraut.

Der Begriff G-ttessohn  Menschensohn wurde Juden und Heiden erst durch das Evangelium bekannt.
Durch das Evangelium sieht man in den christlichen Religionen  HEUTE im Sohn des Josefs Mt.1.20.21;
den Menschensohn Jh.1,52, den Sohn G-ttes 1,14.
Das Wort G-ttes Offb.19,13 Jo.1,1.

#---
Was das jüdische Volk zu dieser Zeit noch  NICHT wusste, war der Rückruf Josefs aus Ägypten durch einen Engel,damit sich die Schrift nach den Propheten erfüllt.Matt 2,19.

Dieses ereignis blieb noch eine kleine weile im verborgenen, bis Jesus nach der Auferstehung für die Jünger die Schrift öffnete.
Lukas 24,32,Joh.20,21.
Somit wurde  den Jüngern  Israel
die Schrift durch den Messias  geöffnet.
Paulusevangelium
Römer 15,10 Freut euch ihr Heiden mit seinen Volk.

Lukas 24, 27 Und fing an bei Mose und allen Propheten und legte ihnen in der ganzen Schrift  aus, was darin von ihm gesagt war.
32...,als er uns die Schrift öffnete.
Somit wurde den Jüngern und Israel durch den Messias die Schrift GEÖFFNET.
--
Durch das Evangelium sieht man in den christlichen Religionen  im Sohn des Josefs Mt.1,20.21.
den Menschensohn Jh.1,52, den Sohn G-ttes 1,14.

und sein Name Heißt: Das Wort Gottes.
Offb.19,13  Psalm 72,17 Sein Name bleibt ewiglich:solange die Sonne währt,blühe sein Name.
http://weisnicht.forumieren.com/t228-nicht-aus-galilaa
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 522
Anmeldedatum : 02.12.09

Benutzerprofil anzeigen http://weisnicht.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten